Unser Team

Das bieten wir Ihrem Kind

In einer liebe- und vertrauensvollen Atmosphäre soll sich Ihr Kind bei uns wohl und angenommen fühlen.  Wir möchten Ihrem Kind die Möglichkeit geben, seine Einzigartigkeit frei entfalten zu können.

 

Die Lernprozesse werden von uns gemäß dem bayerischen Bildungs- und Erziehungsplans (BEP) ganzheitlich begleitet.

 

Wir unterstützen dadurch Ihr Kind auf seinem Weg zu einem…

  • sprach- und medienkompetenten Kind
  • künstlerisch aktiven Kind
  • fragenden und forschenden Kind
  • starken Kind
  • werteorientierten und verantwortungsvoll handelnden Kind

Methoden unserer päd. Arbeit

  • Individuell gestaltete Gruppenräume mit Nebenraum
  • Strukturierter Tagesablauf mit Morgenkreis und Brotzeit
  • Selbstbestimmtes freies Spiel
  • Päd. Angebote in Kleingruppen und gruppenübergreifende Aktivitäten
  • Feste und Feiern im Jahreskreis
  • Großzügig gestaltetes, naturbelassenes Außengelände
  • Wechselnde Spielbereiche in der Halle und im Gang
  • Turnraum, Traumland, Essensraum
  • Nachmittagsangebote: Spiel und Spaß mit Musik,
    Natur und Umwelt, Psychomotorik

Auch die Eltern kommen bei uns nicht zu kurz

  • Regelmäßige Eltern- und Entwicklungsgespräche
  • Elternabende
  • Tür- und Angelgespräche
  • Mitarbeit im Elternbeirat

Unsere Rahmenbedingungen

  • Öffnungszeiten: 7:00 – 16:00 Uhr
  • flexible Buchungszeiten
  • pädagogische Kernzeit: 8:00 – 12:00 Uhr
  • Ferienregelung und Schließtage werden zu Beginn
    des Kindergartenjahres und im Terminkalender
    bekannt gegeben
  • täglich buchbares Mittagessen


Integrativgruppe

In unserer Integrativgruppe arbeiten drei pädagogische Fachkräfte mit einer kleineren Kindergruppe. Sowohl reguläre Kindergartenkinder, als auch Kinder mit besonderen Bedürfnissen (z.B. Entwicklungsverzögerung, Sprachprobleme, körperl. Einschränkungen, …) werden in dieser Gruppe betreut. Unterstützt wird das Personal zusätzlich noch durch einen Fachdienst für Integration/Inklusion. Durch die reduzierte Gruppenstärke ist es möglich, intensiver auf das einzelne Kind und seine Bedürfnisse einzugehen und dieses dort abzuholen, wo es steht.